Kinderhilfe Philippinen

mabuhay Kinderhilfe

Der Verein

Liebe Besucher und Freunde von mabuhay,
in vielen Ländern der Erde leiden vor allem Kinder unter Not und Armut. Aus diesem Grund haben wir 1995 "mabuhay Kinderhilfe Philippinen" ins Leben gerufen.

mabuhay ist ein philippinischer Gruß und ein Wunsch. Er bedeutet soviel wie "Du sollst leben". Der Name mabuhay ist unser Programm. Er drückt aus, dass wir die Lebensbedingungen Not leidender Kinder auf den Philippinen verbessern und ihnen ein menschenwürdiges Leben geben wollen.

Unser Hilfskonzept basiert deshalt auf folgenden vier Säulen:

  • Bildung
  • Ernährung
  • Wohnen
  • Gesundheit

Partner unserer Projekte auf den Philippinen sind:

  • Schwestern des Canossa-Ordens
  • Elaine Licame
  • eine Lehrerin auf Camiguin und
  • Leslie Macuja, eine Sozialarbeiterin in Manila und Mindoro.

Sie können unsere Arbeit gezielt unterstützen durch eine Schulpatenschaft, bei der Sie für ein Kind die monatlichen Schulkosten übernehmen Spenden für eines unserer Projekte einen bewusst klein gehaltenen Mitgliedsbeitrag.
Durch ehrenamtliche Arbeit ist der Verwaltungsaufwand so gering, dass Ihre Spenden zu nahezu 100 Prozent auf den Philippinen ankommen. Wir selbst besuchen die Projekte und Familien alle zwei Jahre. Durch den engen Kontakt erkennen wir die Fortschritte gut und bleiben nah an den Nöten und Wünschen der Menschen. Mittlerweile sehen wir die Früchte unserer Arbeit. Viele unserer Patenkinder konnten Ihren Schulabschluss feiern und sind erfolgreich im Berufsleben gelandet. Das spornt uns an, unser Engagement auf den Philippinen weiter voran zu treiben, um noch mehr Kindern Hilfe bringen zu können.

Wir freuen uns auf Ihr Mitwirken
Ihre Vorsitzenden Monika Einwich und Norbert Einwich mit dem mabuhay-Team

mabuhay team
vorne links: 2. Vorsitzender Norbert Einwich und 1. Vorsitzende Monika Einwich.

mabuhay Kinderhilfe Philippinen
Am Kranen 6, 96047 Bamberg
Telefon: 0951-22200185
E-Mail: info@mabuhay-kinderhilfe.de