Kinderhilfe Philippinen

Gesundheit

Im riesigen Slumgebiet von Tondo/Manila unterhalten die Canossa-Schwestern seit 1971 eine kleine Slumklinik, das „Health and Social Center“. Dorthin kommen täglich Hunderte kranker Menschen, darunter viele Kinder. Sie sind zu arm, um einen Arztbesuch oder einen Krankenhausaufenthalt zu bezahlen. Hier werden sie kostenlos behandelt und erhalten ein warmes Essen.

Die medizinische Einrichtung ist bescheiden und entspricht nicht überall den notwendigen Anforderungen. Zudem fehlt es an ausreichendem Tuberkulose-Impfstoff.

MABUHAY hilft deshalb durch finanzielle Unterstützung:

  • Die medizinische Versorgung zu gewährleisten
  • Neue technische Geräte anzuschaffen
  • Die bauliche Situation des Gebäudes zu verbessern

Health and Social Center

In früheren Jahren stand das „Health and Social Center“ während der Regenzeit regelmäßig unter Hochwasser. Dadurch war die

Arbeit der Ärzte und der ehrenamtlichen Hilfskräfte sehr erschwert und die hygienische Behandlung nicht ausreichend gewährleistet.

2004 konnte durch Unterstützung von MABUHAY der Fußboden erhöht und das Haus umfassend saniert werden. Dadurch ist es vor Überschwemmung in der Regenzeit geschützt und durch neue Farbgebung freundlicher gestaltet.

Das Geburtszimmer wurde erweitert und mit einem neuen Geburtstisch ausgestattet. Neben mehreren medizinischen Kleingeräten konnte 2007 ein neues Röntgengerät für über 35.000.- € angeschafft werden. Nachdem die „German doctors“ keine Medizin mehr stellen, wird die Finanzierung der gesamten Medizin durch MABUHAY-Spenden übernommen.

mabuhay Kinderhilfe Philippinen
Am Kranen 6, 96047 Bamberg
Telefon: 0951-22200185
E-Mail: info@mabuhay-kinderhilfe.de